Das perfekte Produkt finden: Mit unserer Kaufanleitung gezielt aus dem Rinti-Hundefutter Vergleich 2024 auswählen.

Unser Kurzüberblick:
  • Es gibt Rinti-Hundefutter als Nassfutter und Rinti-Hundefutter als Trockenfutter. Bei beiden Sorten ist der Fleischanteil sehr hoch. Zudem ist Rinti-Hundefutter meist getreidefrei. Das bekommt vielen Hunden besser und liefert keine unnötigen Kohlenhydrate.
  • Einige Rinti-Hundefutter-Sorten sind pures Fleisch, denn sie bestehen zu nahezu 100 Prozent aus Muskelfleisch und Innereien. Viele Hundebesitzer haben mit Rinti-Hundefutter sehr gute Erfahrungen gemacht und schwören darauf. Geschlossene Verpackungen sind sehr lange haltbar und die Auswahl an verschiedenen Geschmacksrichtungen ist groß, beispielsweise Rinti-Hundefutter mit Pferd, Rinti-Hundefutter mit Huhn oder Rinti-Hundefutter mit Rind.
  • Wenn Ihr Hund gesundheitliche Probleme hat, finden Sie bei Rinti-Hundefutter Spezialfutter, beispielsweise Rinti-Hundefutter für die Bauchspeicheldrüse, Rinti-Hundefutter bei Allergien oder Rinti-Hundenahrung bei Niereninsuffizienz. Wenn Sie Rinti-Trockenfutter geben, sorgen Sie immer für genügend Wasser.

rinti-hundefutter-test

Von Rinti gibt es Hundefutter als Nassfutter, Trockenfutter, Spezialfutter und in Form von Rinti-Hundefutter-Leckerlis. Viele Rinti-Hundefutter-Tests im Internet haben bereits gezeigt, dass Hunde nicht unbedingt auf eine Futtersorte bestehen. Viele bevorzugen die Abwechslung und freuen sich, wenn sie zu ihrer Ration Rinti-Hundefutter als Trockenfutter hin und wieder eine Portion Nassfutter bekommen. Die Futtersorten sollten immer dem Alter angepasst sein. Deshalb gibt es Rinti-Hundefutter für Welpen, Rinti-Hundefutter für ausgewachsene Hunde und Rinti-Diät-Hundefutter für spezielle Anforderungen.

  • Doch was ist sonst noch an Inhaltsstoffen in Rinti-Hundefutter?
  • Ist Rinti-Hundenahrung wirklich so gut, wie es die Werbung verspricht?
  • Gibt es von der Stiftung Warentest bereits einen Rinti-Hundefutter-Test?

Diese und weitere Fragen, die häufiger von Nutzern kommen, wollen wir mit unserer Kaufberatung 2023 für Sie beantworten.

rinti-hundefutter-qualitaet

In diversen Rinti-Hundefutter-Tests im Internet wird deutlich: Hundehalter von jungen und alten Tieren schwören gleichermaßen auf die Qualitätsmarke Rinti. Es gibt Rinti-Hundefutter für alle Altersgruppen sowie Spezialfutter.

1. Wie gut ist Rinti-Hundefutter laut Tests im Internet?

Rinti-Hundefutter-Tests im Internet zeichnen den Hersteller als Qualitätsmarke aus. Das gilt für das Trockenfutter und auch für das Nassfutter von Rinti-Hundefutter. Das liegt in erster Linie an der Qualität der Zutaten, denn Rinti-Hundefutter besteht aus gutem Muskelfleisch, Innereien, Mineralstoffen und Vitaminen. Das artgerechte Rinti-Hundefutter ist getreidefrei. Das Nassfutter unterstützt mit seinem hohen Anteil an Feuchtigkeit die Flüssigkeitsaufnahme Ihres Hundes. Zum Team von Rinti gehören auch Hunde verschiedener Rassen und Größenklassen, die Neuentwicklungen probieren dürfen.

Das Label Rinti wird vom deutschen Unternehmen Finnern GmbH & Co. KG in Verden hergestellt. Das Familienunternehmen ist auf Hunde- und Katzenfutter spezialisiert. Weitere Marken sind Miamor, Kattovit, Schmusy und Reddy.

Die Produktlinie Rinti-Hundefutter Kennerfleisch besteht zu etwa 70 Prozent aus Fleisch. Das entspricht in etwa dem Fleischgehalt der Beutetiere eines Wolfes. Bei Trockenfutter und den Hundesnacks kann der Fleischanteil variieren. Da das Trockenfutter einen geringeren Flüssigkeitsanteil hat, ist der Fleischanteil meist sogar größer.

rinti-hundefutter-sorten

Vom Markenhersteller Rinti können Sie Trocken- und Nassfutter kaufen.

2. Welches sind die wichtigsten Rinti-Hundefutter-Produktlinien?

Rinti-Hundefutter ist beste Hundenahrung, die sich an der natürlichen Ernährung der Wölfe orientiert. Die guten Erfahrungen mit Rinti-Hundefutter geben dem Hersteller recht: Statt Getreide und Soja gibt es viel Fleisch beispielsweise in Rinti-Hundefutter mit Pferd, Rinti-Hundefutter mit Huhn oder Rinti-Hundefutter mit Rind, Rinti-Hundefutter mit Lamm und in vielen weiteren beliebten Sorten.

Die folgende Tabelle zeigt die bekanntesten Rinti-Hundefutter-Arten und ihre Eigenschaften:

Rinti-Hundefutter-Typ Eigenschaften
Rinti-Kennerfleisch Nassfutter

rinti-hundefutter-dosen

  • der Bestseller unter den Nassfutter-Produkten
  • hoher Feuchteanteil
  • enthält viel Frischfleisch
  • meist mit mehreren Fleischsorten
  • Kennerfleisch Plus enthält zusätzlich Kartoffeln oder ähnliche pflanzliche Kohlenhydrate
Rinti-Hundefutter Singlefleisch Nassfutter

rinti-hundefutter-pferd

  • für gehobene Ansprüche
  • mit nur einer Sorte Fleisch
  • gut geeignet für Hunde mit Futterunverträglichkeiten oder Fleischallergien
Rinti-Gold Nassfutter

rinti-gold-nassfutter

  • enthält hochwertige Fleischstückchen
  • enthält noch anderes tierisches Material
  • geeignet für kleinere Hunderassen
Rinti-Sensible Nassfutter

rinti-hundefutter-kleine-dosen

  • für Hunde mit Verdauungsproblemen oder einem empfindlichen Magen-Darm-Trakt
  • enthält generell Reis als Getreidequelle, der schonend und verdauungsfreundlich ist
  • glutenfrei
Rinti-Filetto Gourmet-Nahrung

rinti-hundefutter-nassfutter

  • Nassfutter mit Huhn
  • enthält hauptsächlich leckeres Hühnerfilet
  • fettarm
  • proteinreich
  • eignet sich als Rinti-Diät-Hundefutter oder als besondere Mahlzeit
Rinti-Feinest-Bio-Hundefutter

rinti-hundefutter-bio

  • mit EU-Bio-Siegel ausgezeichnet
  • Fleisch aus artgerechter Haltung, Tiere erhalten keine Mastnahrung
  • gesundes, nahrhaftes und nachhaltiges Hundefutter
Rinti-Max-i-Mum-Trockenfutter

rinti-hundefutter-trockenfutter

  • getreidefreies Trockenfutter von Rinti
  • Rinti-Hundefutter mit hohem Fleischanteil, meist mehr als 70 Prozent
  • gut verdaulich, da für Trockenfutter relativ hoher Feuchteanteil von über 10 Prozent
  • kaum Füllstoffe enthalten

3. Was sollten Sie beachten, wenn Sie Rinti-Hundefutter kaufen?

Wenn Sie nach Rinti-Hundenahrung Ausschau halten, werden Sie feststellen, dass die Auswahl wirklich beeindruckend groß ist. Das kann gut sein, kann aber auch den Futterkauf schwierig machen. Denn welches Futter ist denn nun das richtige für Ihren Hund? Am besten Sie orientieren sich an den nachfolgenden Kaufkriterien bei der Auswahl des passenden Futters.

rinti-hundefutter-erfahrungen

Erfahrungsgemäß mögen Hunde Nassfutter lieber. Der Fleischanteil und die Qualität der Inhaltsstoffe ist allerdings bei beiden Futtervarianten hoch.

3.1. Was ist besser: Nass- oder Trockenfutter?

Rinti gibt es sowohl als Nass- als auch als Trockenfutter. Dabei hat jede Futterart ihre spezifischen Vor- und Nachteile.

  • Das Nassfutter von Rinti-Hundefutter gibt es in vielen verschiedenen Sorten. Der Feuchtegehalt ist sehr hoch, sodass Ihr Hund damit auch gleich hydriert wird. Das Nassfutter ist leicht verdaulich und sehr schmackhaft. Futterreste sind allerdings nur etwa drei Tage im Kühlschrank haltbar. Die Reste müssen Sie abdecken und im Kühlschrank aufbewahren, damit sie nicht schneller verderben und damit Insekten keine Eier hineinlegen.
  • Das Trockenfutter von Rinti-Hundefutter ist im Gegensatz dazu sehr hygienisch und praktisch. Das eher günstige Hundefutter ist außerdem lange haltbar. Allerdings ist es wie bei den meisten Trockenfutter-Arten: Der Geschmack ist weniger intensiv. Einige Hunde haben auch Probleme mit der Verdauung, wenn Sie Trockenfutter von Rinti-Hundefutter bekommen.

Wenn Sie das Futter wechseln wollen, sollten Sie die bisherigen Ernährungsgewohnheiten nur langsam und schrittweise ändern. So lassen sich Verdauungsbeschwerden vermeiden. Durch eine abrupte Umstellung von einem anderen Hersteller auf Rinti-Hundefutter kann es zu Durchfall kommen. Um dies zu vermeiden, mischen Sie zunächst die beiden Futtersorten und erhöhen Sie den Anteil des neuen Futters nach und nach.

» Mehr Informationen

3.2. Welche Vor- und Nachteile hat Rinti-Kennerfleisch Senior?

Rinti-Kennerfleisch wird in diversen Rinti-Hundefutter-Tests im Internet als besonders gut bewertet. Diese Vor- und Nachteile hat die Senior-Variante des besten Rinti-Hundefutters:

    Vorteile
  • genau auf die Anforderungen von älteren Hunden abgestimmt
  • hoher Feuchtegehalt
  • enthält Zusatzstoffe, die die Verdauung fördern
  • mit Leinöl, das viel Omega-3-Fettsäuren enthält
  • den meisten Hunden schmeckt es
    Nachteile
  • Inhaltsstoffangaben etwas ungenau
  • enthält weniger Vitamine als viele andere Senior-Hundenahrungen
» Mehr Informationen

3.3. Welche Fleischsorten gibt es von Rinti-Hundefutter?

In Rinti-Hundefutter stecken verschiedene Fleischsorten. Je nach Proteinquelle liefert das Futter mehr oder weniger Energie, sodass Sie das zum Aktivitätslevel Ihres Hundes passende Futter finden können.

Proteintyp Merkmale
Geflügel
  • beispielsweise von Huhn, Pute oder Ente
  • leicht verdaulich und gut verträglich
  • preiswert
  • relativ hoher Proteingehalt
  • fettarm oder durchschnittlicher Fettanteil
  • für gesunde Hunde mit normalem Aktivitätslevel
Rind
  • protein- und fettreich
  • gut verträglich
  • für aktivere Hunde im Erwachsenenalter
  • ruhigere Hunde können Übergewicht davon bekommen
Lamm
  • hoher Nährstoffgehalt
  • fettarm
  • insbesondere in Rinti-Diät-Hundefutter und in Senior-Hundefutter enthalten
Pferd
  • sehr hoher Nährstoffgehalt
  • hypoallergen
  • gut geeignet für Hunde mit Unverträglichkeiten bei den herkömmlichen Proteinquellen
Wild
  • ebenfalls nährstoffreich
  • hypoallergen
Schweinefleisch und Wildschwein
  • bei Hundehaltern etwas in Verruf
  • ausreichend erhitzt ist es allerdings eine hervorragende Nährstoffquelle
  • proteinreich
  • hoher Fettgehalt
» Mehr Informationen

3.4. Wie sieht es mit dem Fleischgehalt und der Qualität bei Rinti-Hundefutter aus?

Der Fleischgehalt bei Rinti-Hundefutter ist sehr hoch. Dennoch sollten Sie vor dem Kauf einen Blick auf die Zutatenliste werfen. Darin finden Sie Hinweise auf die Qualität von Rinti-Hundefutter. Besonders gut verträglich ist die Singlefleisch-Rinti-Hundefutter mit Monoprotein, also nur einer Fleischquelle. In einigen Rinti-Hundefutter-Sorten steckt viel hochwertiges Muskel- oder sogar Filetfleisch. In anderen Sorten sind auch andere Teile enthalten, wie Pansen, Innereien oder Euter. Sehr zu empfehlen sind die Rinti-Hundefutter-Sorten mit Fleisch in Bio-Qualität. Die Schlachttiere sind ohne Masternährung und ohne die Gabe von Antibiotika artgerecht herangewachsen.

» Mehr Informationen

3.5. Wie gut sind die Inhaltsstoffe bei Rinti-Hundefutter deklariert?

Wenn Ihr Hund besonderen gesundheitliche Anforderungen stellt, brauchen Sie eine transparente Deklaration der Inhaltsstoffe. Im Idealfall sind dabei nicht nur die verschiedenen Proteinquellen aufgeführt. Die Liste der Inhaltsstoffe enthält auch alle anderen Zutaten und die Zusatzstoffe mit Prozentangaben. Dann wissen Sie ganz genau, was Sie Ihrem vierbeinigen Freund füttern und können den Speiseplan auf seine Bedürfnisse anpassen.

rinti-hundefutter-trockenfutter

Achten Sie bei der Wahl des Hundefutters darauf, dass die Futterzusammensetzung zum Alter und zum Aktivitätslevels Ihres Tieres passt.

» Mehr Informationen

3.6. Gibt es Rinti-Hundefutter für jede Lebensphase?

Beim Futterkauf sollten Sie auf jeden Fall das Alter Ihres Hundes berücksichtigen. Rinti-Hundefutter für Welpen ist anders zusammengesetzt als Rinti-Senior-Hundefutter.

  • Welpen haben ganz andere Anforderungen an das Futter, weil sie sich noch in der Wachstumsphase befinden. Kleinere Hunderassen brauchen etwa 8 bis 10 Monate, bis sie ausgewachsen sind, während die Wachstumsphase sich bei großen Rassen auf bis zu 18 Monate erstrecken kann.
  • Im letzten Viertel ihres Lebens werden die meisten Hunde etwas träger, sie fangen an unter körperlichen Gebrechen zu leiden. Dann bekommen sie am besten ein Senior-Futter, das ihnen die notwendigen Nährstoffe für diese Lebensphase liefert. Kleine Hunde sind mit etwa 10 oder 12 Jahren in dieser Lebensphase, während große Rassen schon mit etwa 7 Jahren anfangen abzubauen.
» Mehr Informationen

3.7. Welche Packungsgrößen gibt es von Rinti-Hundefutter?

Rinti-Hundefutter-Fütterungsempfehlung

Auf den verschiedenen Produktreihen finden Sie immer die Fütterungsempfehlungen des Herstellers. Dabei können sich die Empfehlungen je nach Produkt, Gewicht und Alter unterscheiden.

Rinti-Hundefutter in Dosen gibt es in verschiedenen Größen. Rinti-Hundefutter in kleinen Dosen für kleine Hunde, Rinti-Hundefutter in 400-g-Dosen für mittelgroße Hunde und Rinti-Hundefutter in der 800-g-Dose für große Hunderassen. Im Idealfall füttern Sie bei jeder Mahlzeit immer eine ganze Dose, dann haben Sie keine Reste im Kühlschrank stehen. Trockenfutter gibt es ebenfalls in verschiedenen Größen, beispielsweise im 1-kg-Beutel, im 5-kg-Beutel und Rinti-Trockenfutter im 12-kg-Beutel für den Vorrat.

Spartipp: Werfen Sie einen Blick in unseren Rinti-Hundefutter-Vergleich. Darin können Sie den Preis pro kg ablesen, was es Ihnen vergleichsweise einfach macht, günstiges Rinti-Hundefutter zu finden.

rinti-trockenfutter-12-kg

Rinti-Hundefutter ist besonders günstig, wenn Sie große Mengen davon kaufen. Trockenfutter ist diesbezüglich oft die bessere Wahl. Es ist länger haltbar.

» Mehr Informationen

4. Rinti-Hundefutter-Test bzw. -Vergleich: Die wichtigsten Nutzerfragen und Antworten zu Rinti-Hundefutter

4.1. Welches Futter ist in der Kategorie Rinti-Spezialfutter erhältlich?

Von Rinti gibt es auch verschiedene Spezialfutterarten, die insbesondere für Hunde mit Vorerkrankungen konzipiert sind, beispielsweise

  • Rinti-Hundefutter für eine geschwächte Bauchspeicheldrüse
  • Rinti-Hundefutter bei Durchfall oder anderen Verdauungsbeschwerden
  • Rinti-Hundefutter bei Niereninsuffizienz
  • Rinti-Hundefutter bei Gelenkbeschwerden
  • Rinti-Hundefutter für Hunde mit Diabetes
  • Rinti-Diät-Hundefutter zur Gewichtsreduktion
» Mehr Informationen

4.2. Wo gibt es Rinti-Hundefutter zu kaufen?

Rinti finden Sie nicht überall im Angebot. Der Hersteller behält es sich vor, ausgewählte Händler mit seinen Produkten zu beliefern. Sie finden Rinti-Hundefutter in zahlreichen Onlineshops, im markeneigenen Onlineshop von Rinti. Bei Fressnapf, Hornbach oder Obi finden Sie es ebenfalls, allerdings nicht in so großer Auswahl. Das Online-Angebot ist in jedem Fall umfangreicher. Als Alternative bieten sich folgende Marken an: Belcando, Bosch, Josidog, Orlando, Pedigree, Royal Canin, Winston oder Wolfsblut.

» Mehr Informationen

4.3. Wie können Sie Rinti-Hundefutter günstig kaufen?

rinti-hundefutter-guenstig

Besonders günstig ist Rinti-Hundefutter, wenn es ein Angebot aus Trockenfutter und Leckerlis gibt.

Rinti-Hundefutter bekommen Sie häufig besonders günstig, wenn Sie größere Verpackungseinheiten kaufen, beispielsweise einen Karton mit 12 Dosen Rinti-Hundefutter. Manchmal gibt es auch spezielle Angebote mit Nass- und Trockenfutter von Rinti und dazu noch Rinti-Hundefutter-Leckerlis. An Leckerlis gibt es von Rinti eine große Auswahl: von getrockneten Fleischstreifen über Kauringe bis hin zu Superfood-Bällchen finden Sie viele verschiedene Leckerlis, die sich als Belohnung und als gesunder Snack eignen.

» Mehr Informationen

4.4. Darf Ihr Hund jeden Tag dieselbe Sorte Rinti-Hundefutter fressen?

Manchmal entwickelt ein Hund eine ganz bestimmte Vorliebe für eine Sorte Rinti-Hundefutter und andere Sorten lässt er eher links liegen. Es schadet Ihrem Hund nicht, wenn Sie ihm jeden Tag dasselbe Futter vorsetzen. Wichtig ist, dass es sich um eine Alleinfuttermittel handelt, das in der Nährstoffzusammensetzung auf die Anforderungen Ihres Hundes abgestimmt ist und eventuell vorhandene Erkrankungen berücksichtigt.

» Mehr Informationen

4.5. Hat die Stiftung Warentest bereits Rinti-Hundefutter getestet?

Die Stiftung Warentest ist bei Hundefutter immer eine gute Informationsquelle und es gibt verschiedene Tests, dabei war auch Rinti-Hundefutter im Test, und zwar das Rinti-Kennerfleisch mit Ross. Seine Qualität überzeugte die Tester vor allem in Bezug auf die ernährungsphysiologische Qualität und die Inhaltsstoffe und machte es zu einem Rinti-Hundefutter-Testsieger.

» Mehr Informationen